Bürgerbeteiligung

Rotorblätter in der Luft – sachlicher Austausch am Boden: So war die Exkursion zum Windpark Ebnat-Ochsenberg

Wie wirkt eine Windkraftanlage aus nächster Nähe? Welche Auswirkungen auf die Natur lassen sich mit eigenen Augen entdecken? Mit der Exkursion zum Windpark Ebnat-Ochsenberg konnten sich Teilnehmende einen eigenen Eindruck von Windkraft im Wald verschaffen.
Mehr erfahren

Exkursion zum Windpark Ebnat-Ochsenberg – einen Windpark im Wald hautnah erleben 

Als Planer des Windparks Altdorfer Wald laden wir Interessierte zu einer Exkursion am 21. Juni 2024 ein. Im Windpark Ebnat-Ochsenberg können sich die Exkursionsteilnehmer einen unmittelbaren Eindruck von Windenergie im Wald verschaffen.
Mehr erfahren

Frage der Woche: Können auch Menschen und Unternehmen vor Ort von dem im Windpark erzeugte Strom profitieren?

Mit spezifischen Stromtarifangeboten sollen nicht nur Anrainer sondern auch Unternehmen der Region vom Windpark profitieren können.
Mehr erfahren

Neu: Windpark Altdorfer Wald bietet vierteljährlichen Newsletter für Interessierte

Entdecken Sie die neuesten Entwicklungen und spannende Einblicke zum Windpark Altdorfer Wald direkt in Ihrem Postfach. Mit unserem neuen quartalsweisen Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Mehr erfahren

Werden sich Bürgerinnen und Bürger am Windpark Altdorfer Wald beteiligen können?

Damit auch Sie als Privatperson von der Stromproduktion in unmittelbarer Nachbarschaft profitieren, wollen wir Anrainern einen finanziellen Mehrwert durch die wirtschaftliche Beteiligung am Windpark bieten. Da nicht alle Bürgerinnen und Bürger über die Mittel verfügen, um sich finanziell am Windpark zu beteiligen, werden wir auch die Möglichkeit eines vergünstigen Bürgerstromtarifs prüfen. Die Details hierzu werden im Laufe der weiteren Projektentwicklung, im Vorfeld der Finanzierung ausgearbeitet.
Mehr erfahren

Frage der Woche: Welchen wirtschaftlichen Nutzen werden die umliegenden Kommunen vom Windpark haben?

Die umliegenden Kommunen werden anteilig die EEG-Umlage erhalten. Weiterhin streben wir als Projektgesellschaft an, zukünftig kommunale Unternehmen und ansässige Stadtwerke an dem Windpark zu beteiligen. Mehr dazu lesen Sie hier.
Mehr erfahren